Now Reading
FENDI Couture Frühling/Sommer 2021 in Shanghai

FENDI Couture Frühling/Sommer 2021 in Shanghai

Shanghai, 19. März 2021 – FENDI präsentiert seine neuste Frühling/Sommer 2021 Kim Jones’ Couture Collection und Ausstellung von seltenen Büchern und Manuskripten im Shanghai Ausstellungszentrum, gefolgt vom Debüt in Paris.

Nachdenken über transzendente Romantik und zeitlose Kreativität für seine erste FENDI-Kollektion Kim Jones stützt sich auf die abtrünnige britische Sensibilität der Bloomsbury Group und huldigt gleichzeitig den Geschichte des römischen Hauses. Für FENDI Couture Spring / Summer 2021 finden scheinbar vielfältige Inspirationen Gemeinsamkeiten und sind miteinander verwoben: die anhaltende Anziehungskraft von Virginia Woolf und Vanessa Bells befreite Kreativität, erforscht neben der ewigen Sprache der italienischen Skulptur, den grundlegenden Code von FENDI.

Wenn man den zeitreisenden, binär verwischenden Roman als zentrales Motiv verwendet, werden die Zeitlichkeiten dabei verzerrt, exquisite Weiblichkeit und männliche Androgynie erscheinen eher als fließende Entscheidungen, als als angeborene Realitäten. Ein Liebes Brief von Virginia Woolf an Vita Sackville-West im Jahr 1928 – nur drei Jahre nach der Gründung von FENDI – Die literarischen Vorstellungen von Orlando sind direkt in der gesamten Sammlung verteilt: manchmal in Form von metallgebundene Buchkupplungen, manchmal Zeilen aus dem Text in Perlmutt minaudières oder Lederstiefel. Auszüge aus Briefen, die während ihrer jahrzehntelangen Werbung zwischen Virginia und Vita geschrieben wurden werden von Freunden und Familie von FENDI, in der gesamten Max Richter-Komposition, vorgelesen.

Motive, die im Charleston Farmhouse entdeckt wurden, dem Sussex-Haus des Bloomsbury-Sets, nur einen Katzensprung von Jones Kindheit entfernt, werden durch kunstvoll perlenbesetzte Stiefel und handbemalte Absätze wiederbelebt und kontextualisiert die Fresken von Vanessa Bell und Duncan Grant, welche die Wände schmücken und an gestickte Verzierungen auf Kleidern angepasst sind neu. „Ich mag es, wie diese Familie von Menschen und insbesondere diese beiden Pionierinnen die Dinge vorangebracht hat“, bemerkt Jones. „Ich bewundere die Art und Weise, wie sie ihr Leben gelebt haben, die Freiheit, die sie für sich selbst geschaffen haben und die Kunst, die sie für die Welt hinterlassen haben.“

Die handgedruckten, marmorgebundenen Bücher, die Virginia und Leonard Woolf für Hogarth Press veröffentlicht haben und auf der begleitenden Literaturausstellung der Ausstellung gezeigt werden, bieten einen nahtlosen Einstieg in die klassische italienische Ästhetik. Sie spiegeln die Marmorpalette der Galleria Borghese in Rom wieder, deren Bernini-Skulpturen das dramatische Deshabillé-Gewand der Sammlung widerspiegeln und zeigen die Harmonie zwischen den beiden Sätzen (so fasziniert war Vanessa Bell vom italienischen Klassizismus, dass sie in den Borghese-Gärten malen oder Bilder alter Meister an die Wänden von Charleston hängen würde). Sichtbar in gewebten Jacquards und auf seidenen Kleider. Durch Intarsienfelle und handgefertigte Schneiderei werden Murmeln zu einer Schlüsselkomponente in der visuellen Sprache der Sammlung.

See Also


Die eigene Geschichte von FENDI erscheint auch als Hauptquelle, gebrochen durch Jones zeitgenössische Perspektive: die Biografien derer, welche die Besetzung modellieren, mit der die Archive für formative Skizzen und Dekorationen ausgegraben wurden. Die Samtbänder einer Vintage-Tasche werden auf ein neues Design übertragen. Karligraphie-Monogramme aus Lagerfelds endgültiger Kollektion sind auf Stiefeln perlenbesetzt.

In der Besetzung der FENDI Frühling / Sommer 2021 Couture Show in Shanghai, sind viele bekannte Gesichter zu sehen, darunter die Markenbotschafterin von FENDI China, Tan Zhuo, Zhao Tao, Cecilia Cheung, Muse Meng, Jike Junyi, Du Juan, Wang Wenqin, Liu Dan, Tong Chenjie , Ju XIaowen, Jin Dachuan, die jeweils Glasvitrinen bewohnen, die sie in ihre eigene Räume verwandelten.

Zu den Gästen zählen der FENDI China Markensprecher Zhao Wei, der FENDI China Lederwaren-Sprecher Zhang Ruoyun, die Schauspielerin Shu Qi, Prominente und Influencer, die sich alle versammelt haben, um den Beginn eines neuen Kapitels für das Maison mitzuerleben.

What's Your Reaction?
Excited
1
Happy
1
In Love
1
Not Sure
0
Silly
0

© 2021 #BLOGGINGTALES Magazine | All Rights Reserved

Scroll To Top