Ciao @riccardosimonetti

Back to the Roots von Neapel nach Positano!

„Back to the Roots“ Riccardo wie war es für dich zusammen mit deiner Mama und Nonna, zum ersten Mal vor der Kamera zu stehen und das in eurer Heimat Italien?

„Es war ehrlich gesagt wie eine Fantasie, die wahr geworden ist. Nun ist es so, dass ich meinen Traum vor der Kamera zu stehen schon seit vielen Jahren leben kann, aber ich erst wirklich das Gefühl habe richtig erfolgreich zu sein, wenn die Menschen, die immer für mich da waren, auch Teil dieses Lebens sein können. Daher war das ein ganz besonderes Gefühl für mich.“